Haus > Nachrichten > Branchennachrichten

Das gemeinsame Gewächshaus-Lüftungsmanagement

2021-12-21

Lüftungsmanagement des Gewächshauses im Frühjahr
1〠Die Größe des Luftauslasses variiert je nach Wölbung(grünes Haus)
Die Größe des Luftauslasses im Frühjahr kann durch bestimmte Daten nicht vollständig definiert werden, da der Aufbau des Gewächshauses unterschiedlich ist und auch die Kühlzeit und -geschwindigkeit unterschiedlich sind. Für ein Fach mit großer Wölbung kann der Heißluftstrom leicht entlang des oberen Teils der Fachfolie abgeführt werden, da die Wölbung der Fachoberfläche geeignet ist. Auch wenn die Belüftung klein ist, kann eine bessere Belüftungswirkung erzielt werden. Für den niedrigen alten Stall mit langen Pflanzjahren, da der Stallbogen klein und die Stalloberfläche flach ist, wird der heiße Luftstrom im Stall langsam aus der Öffnung abgeleitet und die Temperatur im Stall ist hoch. Unter normalen Umständen öffnet ein solches Gewächshaus die obere Lüftungsöffnung auf 40 cm Breite, was der eines Gewächshauses mit hoher Höhe und großer Wölbung von 30 cm entspricht.

2〠Achten Sie im Frühjahr mehr auf die Unterlüftung(grünes Haus)
Nachdem Sie den Stall morgens für eine Stunde geöffnet haben, öffnen Sie den oberen Luftauslass für ca. 3-5 cm und lassen Sie den Wind herunter. Der Zweck besteht darin, die Feuchtigkeit im Stall abzuführen und das Kohlendioxid im Stall zu ergänzen, um die Rohstoffe für den reibungslosen Ablauf der Photosynthese zu ergänzen. Wenn die Stalltemperatur über 28 °C ansteigt, öffnen Sie nach und nach die Lüftungsöffnung und halten Sie die Temperatur im Stall nicht über 33 °C (für warmes Gemüse wie Gurke und Handtuchkürbis).

3〠Im Frühling ist es windig. Auf Windschutz am Lüftungsschlitz achten(Gewächshaus)
Erhöhen Sie die Dichte des Entlüftungsseils, und verwenden Sie besser einen breiten Stoffstreifen mit großer Reibung. Wenn dieser Stoffstreifen verwendet wird, um den losen Knoten zu binden und die Schuppenfolie zu fixieren, ist die Reibung groß und der lose Knoten kann durch den starken Wind nicht leicht gelöst werden. Viele Gemüsebauern planen, Nylonseil bequem als Windseil zu verwenden. Da die Reibung gering ist, sollten Gemüsebauern die Dichte des Nylon-Windseils entsprechend erhöhen und es so befestigen, dass der Luftauslass nicht vom Wind geblasen wird. Gleichzeitig sollten Gemüsebauern auch bei windigem Wetter jederzeit darauf achten, dass sich das Lüftungsseil nicht löst und der Luftauslass schließt.