Haus > Nachrichten > Branchennachrichten

So verwenden Sie die Nährstoffsteuerung(1)

2021-12-17

1. Systemstart und Initialisierung(Nährstoffcontroller)
Drehen Sie den Netzschalter auf der Oberseite des Instruments, um das Gerät und das System einzuschalten. Nach dem Einschalten führt das System einen Selbsttest durch, bis die Meldung "Willkommen beim Nährstoff-Schnelltester, Klemme vor Gebrauch einmal leeren, Herstellung" auf dem Bildschirm erscheint, drücken Sie bitte auf die Spannzange und drücken Sie "& shy;" Schlüssel, und das System korrigiert automatisch. Bei unsachgemäßer Bedienung oder eingespannter Klinge kann der Benutzer die nächste Operation nicht durchführen. Führen Sie den Leerklemmentest einmal entsprechend der korrekten Betriebsart durch.

2. Messen(Nährstoffcontroller)
Nach der Startinitialisierung wird auf dem Bildschirm angezeigt: "Startkonfiguration war erfolgreich, bitte das Messer zum Messen direkt einspannen". Der Benutzer kann die zu messende Klinge in die Messklemme einspannen, sich an den Sensor am Kopf lehnen und "& shy;" drücken. Der Schlüssel kann einmal pro Clip gemessen werden, und die Messzeiten und verschiedene Parameter können auf dem Bildschirm angezeigt werden.
Für die gleiche Probe oder den gleichen Probentyp kann das Gerät verwendet werden, um den Mittelwert nach mehreren Messungen zu berechnen. Nachdem mehrere Messungen desselben oder desselben Typs abgeschlossen sind, drücken Sie "& macr;" Taste zum Beenden dieser Messung. Andernfalls beeinflusst es den Mittelwert, der nach der nächsten oder nächsten Art von Probenmessung genommen wird, aber es hat keinen Einfluss auf die Ergebnisse einer Einzelmessung. Wenn der Benutzer nicht die Anforderung hat, den Mittelwert ähnlicher Proben zu nehmen, kann er den Vorgang am Ende der Probenahme ignorieren. Drücken Sie während der Systemmessung "& shy;" Schlüssel für eine einzelne Messung. Drücken Sie immer "& macr;" wann immer eine Probenmessung endet Taste zum Beenden dieser Messung. Ansonsten beim nächsten
Wenn die Probe gemessen und gemittelt wird, nehmen auch die Daten der vorherigen Probe an dieser Mittelungsoperation teil. Berechnungsfehler verursachen.

3. Durchschnitt(Nährstoffcontroller)
Der Benutzer kann die repräsentativen Parameter einer Probe oder einer Klasse von Proben durch Mitteln der Werte verschiedener Teile derselben Probe oder mehrerer Proben derselben Klasse nach mehreren Messungen erhalten. Drücken Sie nach Durchführung des Messvorgangs die Taste "Durchschnitt", um den Mittelwert der Probe zu berechnen. Besondere Aufmerksamkeit sollte jedoch geschenkt werden: (1) Nachdem jede Probengruppe getestet wurde, denken Sie bitte daran, "& macr;" zu drücken. Schlüssel, um diese Messung zu beenden und sicherzustellen, dass die Daten, die den Mittelwert bilden, die Daten dieser Probe sind. (2) Wenn während des Messvorgangs alle drei Parameter null sind, ist der Messvorgang falsch und muss erneut gemessen werden. Andernfalls zeigt das Mittelwertergebnis bei der Mittelwertbildung einen Fehler an, z. B.:??.?. Drücken Sie zu diesem Zeitpunkt bitte "& macr;" Taste zum Beenden des vorherigen Messvorgangs und Starten der Messung nacheinander.